Programm | Do. 03.10.2024

Programm | Donnerstag, 03.10.2024

Roboter-assistierte Brustrekonstruktion und Innovationen

03. Oktober 2024  |  11:30 – 13:00 Uhr


Vorsitz: Christoph Andree (Düsseldorf), Arne Hendrik Böcker (Ludwigshafen), Arash Momeni (Stanford – CA, USA)


11:30 Uhr
Europa als Innovationsmotor der Roboter-assistierten Mikrochirurgie
Maximilian Kückelhaus (Münster)


11:45 Uhr
Die robotisch-assistierte Hebung der DIEP-Lappenplastik zur Brustrekonstruktion: Eine Bedarfs- und Kostenanalyse
Ayla Antonia Hohenstein (Freiburg)


11:53 Uhr
Roboter assistierte Mikrochirurgie in der autologen Brustrekonstruktion
Kai Wessel (Münster)


12:01 Uhr
Die erste robotisch-assistierte Hebung einer DIEP-Lappenplastik zur Brustrekonstruktion in Deutschland
Daniel Kraus (Freiburg)


12:09 Uhr
Perspektiven in der rekonstruktiven Mammachirurgie: Anwendung Smartphone-basierter dreidimensionaler Oberflächenbildgebung zur digitalen Anthropometrie der Mamma
Robin Maximilian Hartmann (Regensburg)


12:17 Uhr
Vergleich von Indocyaningrün-Fluoreszenzangiographie und hyperspektraler Bildgebung im Rahmen der intraoperativen Perfusionsdiagnostik von DIEP-Lappenplastiken
Sophie Osenegg (Mannheim)


12:25 Uhr
Der Einfluss technischer Innovationen auf die Komplikationsrate bei der autologen Brustrekonstruktion
Andreas Arkudas (Erlangen)


12:33 Uhr
Free-Style Perforator Lappenplastik als Spare Part-Transplantat nach Oberschenkelstraffung zur Brustrekonstruktion
Khaled Dastagir (Hannover)


12:41 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Genitalangleichende Operationen/Intimchirurgie

03. Oktober 2024  |  11:30 – 13:00 Uhr


Vorsitz: Lara Küenzlen (Frankfurt a. Main), Michael Sohn (Frankfurt a. Main), Sascha Bull (Berlin)


11:30 Uhr
Entwicklung Plastisch-Chirurgischer Techniken im Genitalbereich bei Transgender: Versuch einer Standortbestimmung und Aussichten
Jürgen Schaff (Potsdam)


11:45 Uhr
Genitale Geschlechtsangleichende Operationen in Deutschland: Trends von 2006 bis 2021
Sascha Veiz Christian Wellenbrock (Münster)


11:52 Uhr
Die freie A. radialis-Lappenplastik zur Penoidkonstruktion: Vergleich zwischen dem Chang and Hwang und Gottlieb and Levine Design
Ines Ana Ederer (Frankfurt a. Main)


11:59 Uhr
Penoidbildung mittels Radialislappenplastik im Chang-Design bei Geschlechtsdysphorie Frau-zu-Mann: Dimensionen von Penoid, Spenderarm, Hebedefekt
Jens Wallmichrath (Planegg)


12:06 Uhr
Die vollständig telemetrisch- roboterassistierte Penoid-Konstruktion bei Frau-zu-Mann Transidentität – unsere ersten Erfahrungen
Sascha Veiz Christian Wellenbrock (Münster)


12:13 Uhr
Multimodale Untersuchung zur Sensibilität bei Frau zu Mann Transsexualität nach Phalloplastik mittels gestielter ALT-Lappenplastik
Schayan Amani (Frankfurt)


12:20 Uhr
Sekundärkorrekturen und Re-Phalloplastiken nach Lappen(teil-) Verlust in der Genitalangleichung bei Frau-zu-Mann transidenten Individuen
Ulrich Rieger (Frankfurt a. Main)


12:27 Uhr
Die Ein-Schritt-Technik zu Konstruktion einer Neovagina bei Mann zu Frau Transsexualität
Cvetan Taskov (Erding)


12:34 Uhr
Prospektive Studie zur Erfassung der Komplikations- und Korrekturrate bei der Ein-Schritt-Technik zur Konstruktion einer Neovagina bei Mann zu Frau Transsexualität
Cristina Somesan (München)


12:41 Uhr
Female Genital Mutilation: Sensibilität nach Klitoris-Elevation
Alba Fricke (Berlin)


12:48 Uhr
Female Genital Mutilation: Anatomie des Klitorisorgans, Hintergrund und aktualisierte Klassifikation
Mahsa Bagheri (Berlin)


12:55 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Experimentelle Forschung in vitro

03. Oktober 2024  |  11:30 – 13:00 Uhr


Vorsitz: Andreas Arkudas (Erlangen), Dominik Steiner (Tübingen), Frederik Schlottmann (Hannover)


11:30 Uhr
Identification of antimicrobial peptides from the Ambystoma mexicanum displaying antibacterial and antitumor activity
Nadjib Dastagir (Hannover)


11:37 Uhr
Mikrobiomanalyse eines Junctional Epidermolysis Bullosa Patienten nach Behandlung mit transgener Haut
Alexander Dermietzel (Münster)


11:44 Uhr
A Ready-to-Use Purified Exosome Product for Volumetric Muscle Loss and Functional Recovery
Lorenzo Mazzucchelli (Magdeburg)


11:51 Uhr
Fortschritte im Lymphknoten Tissue Engineering: Das Potential von adipösen mesenchymalen Stammzellen als Lymphoid Tissue Organizer Zellen
Fábio dos Santos Adrego (Aachen)


11:58 Uhr
Knochenregenerierende Wirkung von injizierbarem Hypoxie Präkonditioniertes Serum-Fibrin (HPS-F) in einem Ex-vivo-Knochendefektmodell
Finja Fuchs (München)


12:05 Uhr
Knorpelähnliche Chips aus Spinnenseidematrices und adipogenen Stammzellen: Tissue Engineering mit klinischer Perspektive?
Frederik Schlottmann (Hannover)


12:12 Uhr
Hypoxie Präkonditioniertes Serum (HPS) fördert die Proliferation und den chondrogenen Phänotyp von Chondrozyten in vitro
Jun Jiang (München)


12:19 Uhr
Der regenerative Effekt von Platelet-Rich-Fibrin auf Adipose-Derived-Stem Cells
Luisa Weber (München)


12:26 Uhr
Aspirin stimuliert die osteogene Differenzierung von Adipose tissue-derived Stem Cells in vitro
Constanze Kuhlmann (München)


12:33 Uhr
Tensid-basierte Adipogenese von humanen Fettstammzellen (ASCs) auf einem Fibroin-Scaffold mit Cremophor EL
Leonie Katharina Hidalgo Pareja (Aachen)


12:40 Uhr
Untersuchung der kombinatorischen Wirkung von Lokalanästhetika und Adrenalin auf die Vitalität und Differenzierungskapazität von Fettstammzellen in vitro
Vincent Guillaume (Aachen)


12:47 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Rekonstruktion Mikrochirurgische Varia in Kooperation mit der DAM

03. Oktober 2024  |  11:30 – 13:00 Uhr


Vorsitz: Benjamin Ziegler (Frankfurt a. Main), Tobias Thiel (Tübingen), Maxi von Glinski (Bochum)


11:30 Uhr
Trends in Reconstructive Surgery: Take it or leave it?
Gregory Evans (Orange County, CA, USA)


11:45 Uhr
Unsere Erfahrung mit der farbkodierten Duplexsonographie (FKDS) zur postoperativen Evaluierung der Perfusion in der Mikrochirurgie
Azra Sattler (Offenbach)


11:53 Uhr
Frailty und Hypoalbuminämie als perioperative Risikoprädiktoren bei der Rekonstruktion mit freien Lappenplastiken: Eine Analyse von 34.571 Patienten aus der NSQIP-Datenbank
Gabriel Hundeshagen (Ludwigshafen)


12:01 Uhr
Eyetracking in der Postoperativen Lappenkontrolle: Ober sticht Unter?!
Johanna Dötsch (Tübingen)


12:09 Uhr
Ein Jahrzehnt sekundärer Lappenausdünnung: 
Eine retrospektive Analyse zur Risikoerkennung
Iman Ghanad (Mannheim)


12:17 Uhr
Der Keystone Flap: Vielseitigkeit und Grenzen
Karen Gerke (Köln)


12:25 Uhr
Entwicklung der Mikrochirurgie an einem nicht universitären Zentrumsspital in der Schweiz
Tanja Drenth (Winterthur, Schweiz)


12:33 Uhr
Antyllos von Alexandrien, der einfache und der bilaterale Verschiebelappen (H-Lappen/„Eta“-Lappen)
Mathias Witt (Castrop-Rauxel)


12:41 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Ästhetische Brustchirurgie

03. Oktober 2024  |  14:30 – 16:00 Uhr


Vorsitz: Matthias Reichenberger (Heidelberg), Andreas Arens-Landwehr (Düsseldorf), Dimitra Kotsougiani-Fischer (Mannheim)


14:30 Uhr
My surgical adaption to nano smooth Implants, and where I am today “The ABBA concept”
Charles Randquist (Saltsjöbaden, Schweden)


14:50 Uhr
Autoaugmentation in Breast Surgery: A Systematic Review of Evidence, Indications and Outcomes
Robert Jonathan Musmann (Düsseldorf)


14:57 Uhr
Breast Analyzing Tool: 17 Jahre Erfahrungen mit einer digitalen Messmethode
Thomas Wild (Halle/Saale)


15:04 Uhr
Augmentationsmastopexie in der postbariatrischen Chirurgie mit der „Double-Inner-Bra-Technik (DIB)“
Melodi Motamedi (Hamel)


15:11 Uhr
Alternative Methoden zum Mammaimplantat
Michael Hambüchen (Düsseldorf)


15:18 Uhr
Entfernung von Brustimplantaten – Algorithmus der ästhetischen Rekonstruktion
Maria Wiedner (Köln)


15:25 Uhr
Ersatz von Brustimplantaten durch Eigenfett
Lukas Prantl (Regensburg)


15:32 Uhr
Selektion der Patientinnen bei ästhetischen Eingriffen der Brust: Welche Komplikationen sind vermeidbar?
Beatrix Munder (Düsseldorf)

Lipödem Klinisch und Studien

03. Oktober 2024  |  14:30 – 16:00 Uhr


Vorsitz: Gunther Felmerer (Göttingen), Niklas Biermann (Regensburg), Philipp Kruppa (Potsdam)


14:30 Uhr
Liposuktion bei Lipödem: Eine sichere Therapieoption in allen Stadien?
Jonah Berg (Münster)


14:37 Uhr
Liposuktion bei Lipödem: Etablierung eines regionalen Standortes der privaten Versorgung
Martin Schreiber (Falkensee)


14:44 Uhr
Welche Absaugvolumina sind beim Lipödem sinnvoll?
Thomas Witte (Mülheim an der Ruhr)


14:51 Uhr
Vorteile der Wasserstrahl-assistierten Liposuktion bei Lipödempatienten
Jessica Hoffmann (Magdeburg)


14:58 Uhr
Versorgung von Lipödemen als Kassenleistung: Sinnvoll oder nicht?
Sixtus Allert (Hameln)


15:05 Uhr
Pathomechanismen des Lipödems: Analyse primärer Zellisolate bezüglich hormoneller Dysbalancen, Gefäßpathologien und Entzündungsprozessen
Deborah Scherkamp (Aachen)


15:12 Uhr
Monozentrische Kostenanalyse der operativen Behandlung des Lipödems (Stadium III) mittels Liposuktion an einer deutschen Universitätsklinik
Philipp Moog (München)


15:19 Uhr
Eine prospektive Evaluation der Verbesserung der Lebensqualität bei Patientinnen mit Lipödem 6 Wochen postoperativ und nach mehr als 12 Monaten postoperativ mit Hilfe des Body-Q als PRO-Messinstrument
Rosa Kindling (Köln)


15:26 Uhr
Analyse der Fettgewebsarchitektur bei Lipödem Patientinnen mit Hilfe der multispektralen optoakustischen Tomographie
Laura Hansen (Göttingen)


15:33 Uhr
HD Liposuktionen in Kombination mit EBDs ( Energy Based Devices) in der Praxis. Nutzen. Kosten. Patientenzufriedenheit
Konstantinos Jiouchas (Zürich, Schweiz)


15:40 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Periphere Nervenchirurgie

03. Oktober 2024  |  14:30 – 16:00 Uhr


Vorsitz: Leila Harhaus (Ludwigshafen a. Rhein), Benedikt Schäfer (Aachen), Henrik Lauer (Tübingen)


14:30 Uhr
Das Lacertus fibrosus-Syndrom: Verständnis und Management einer unterdiagnostizierten Erkrankung
Farhad Farzaliyev (Essen)

14:37 Uhr
SensRep-Study – Pilot-Studie zur Visualisierung der kortikalen Repräsentation der Fingersensibilität mittels fMRT
Marc Rüwe (Regensburg)

14:44 Uhr
Hochauflösende Nervenultraschallparameter zur Prognoseabschätzung bei peripheren Nervenverletzungen: Eine retrospektive Analyse von 151 Fällen
Johannes Heinzel (Tübingen)

14:51 Uhr
Botulinumtoxin A als „off lable use“ in der Behandlung neuropathischer Schmerzen: Unsere ersten Erfahrungen
Jana Ritter (Tübingen)

14:58 Uhr
Der postoperative Langzeit-Schmerzverlauf von Amputationspatienten nach primärer und sekundärer Targeted Muscle Reinnervation
Maximilian Mayrhofer-Schmid (Ludwigshafen a. Rhein)

15:05 Uhr
Prävention und Therapie neuropathischer Schmerzen mittels primärer und sekundärer Targeted Muscle Reinnervation: Analyse von Erfolgsquoten und assoziierten Faktoren
Maximilian Mayrhofer-Schmid (Ludwigshafen a. Rhein)

15:12 Uhr
Robotorassistierte Periphere Nervenchirurgie: Technische Herausforderung und Perspektive der Zukunft
Arne Böcker (Ludwigshafen a. Rhein)

15:19 Uhr
Verbesserung der Lebensqualität von Fazialisparese Patienten: FACE-Q® Evaluation funktioneller Reanimation und Resymmetrisierung des gelähmten Gesichts von 66 Patienten
Ruth Schäfer (Wiesbaden)

15:26 Uhr
Der kontralaterale C7-Transfer bei komplexen Verletzungen des Plexus brachialis: Indikation, Technik, Ergebnisse
Benedikt Schäfer (Aachen)

15:33 Uhr
Vergleich subjektiver (PROM) und objektiver Ergebnisqualitäten reinnervierender und muskeltransferierender Verfahren bei Patienten mit Fazialisparese
Janick Weber (Freiburg)

15:40 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Verbrennungschirurgie

03. Oktober 2024  |  14:30 – 16:00 Uhr


Vorsitz: Vincent März (Hannover), Alexander Sogorski (Bochum), Katarzyna Rachunek-Medved (Tübingen)


14:30 Uhr
Etablierung eines biofabrizierten 3D-gedruckten Hautersatzmodells zur Behandlung großflächiger thermischer Verletzungen
Celena Sörgel (Erlangen)


14:40 Uhr
Erste Erfahrungen in der Behandlung enzymatisch debridierter tief dermaler Verbrennungswunden mit Fischhaut (Kerecis Omega3 Wound)
Wolfram Heitzmann (Köln)


14:50 Uhr
In ovo Vergleich der Vaskularisation und Neoangiogenese etablierter dermaler Hautersatzmatrices in der Versorgung Schwerbrandverletzter
Maximilian Diemer (Hannover)


15:00 Uhr
The use of Decellularized Fish Skin for the Treatment of Severe Burn Wounds
Tabea Breckwoldt (Zürich, Schweiz)


15:10 Uhr
Vergleich der antimikrobiellen Wirksamkeit der topisch angewandten Antiseptika Mafenidacetat, Zitronensäure, Lavanox® und Prontosan® Wundspüllösung gegen Pseudomonas aeruginosa verursachte Wundinfektionen
Maria von Kohout (Köln)


15:20 Uhr
Dynamik von Brandwunden gemessen mit 3D Hyperspectral Ima-ging mit sensitiverer Abgrenzung 2° Verbrennungen
Thomas Wild (Halle/Saale)


15:30 Uhr
Ist Kaltplasma eine vielversprechende Therapieoption zur Infektionskontrolle bei Verbrennungen? Eine präklinische Bewertung
Mahsa Bagheri (Berlin)


15:40 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Poster 1

03. Oktober 2024  |  14:30 – 15:30 Uhr


Vorsitz: tba.


14:30 Uhr
Der paramediane Stirnlappen zur Wangenrekonstruktion
Dirk Janku (Düsseldorf)


14:33 Uhr
Chirurgische Maßnahmen bei Gasbrand: Die interskapulothorakale Amputation im Fokus
Theresa Fallnhauser (Tübingen)


 

14:36 Uhr
Komparative Kohortenstudie zum Vergleich der ein- vs. zweimaltägigen Gabe von niedermolekularem Heparin zur Antikoagulation bei freien Lappenplastiken in der rekonstruktiven Mikrochirurgie
Rabanus Steinebach (Frankfurt a. Main)


14:39 Uhr
Case Report: Angiografisch kontrollierte operative Ausdünnung freier Lappenplastiken bei komplexer Fallsituation
Thomas Bittrich (Hamburg)


14:42 Uhr
Nekrotisierende Fasziitis: 2 Fälle mit 20-40% Beteiligung der Körperoberfläche und Rekonstruktion mit BTM (Novosorb) und Spalthaut
Jakob Schnegg (Winterthur, Schweiz)


14:45 Uhr
Einfluss der Remote ischemic conditioning (RIC) auf die orthostatische Kompetenz der kutanen Mikrozirkulation
Peter Paul Pfeiler (München)


14:48 Uhr
Defektdeckung bei kutaner cGvHD mit allogenen und xenogenen Material
Andreas Siegmund (Regensburg)


14:51 Uhr
Integra®: Eine alternative Lösung für die Defektdeckung von Hautweichteildefekten an der unteren Extremität bei Patienten mit pAVK
Laura Kalmbach (Nürtingen)


14:54 Uhr
Necrotizing Fasciitis: Two Cases with Involvement of 20-40% of Total Body Surface and Reconstruction with BTM (Novosorb) and Split Thickness Skin Graft
Ilja Käch (St. Gallen, Schweiz)


14:57 Uhr
Herausforderungen und Lösungsvorschläge in der rekonstruktiven Kopf-Hals-Chirurgie
Levent Yilmaz (Bad Salzuflen)


15:00 Uhr
Die Time-of-Flight Angiographie mittels 3 Tesla Magentresonanztomographie (TOF-MRT): Eine kontrastmittelfreie Alternative zum Perforatormapping bei Lappenplastiken
Alexander Geierlehner (Erlangen)


15:03 Uhr
Die mehretagig traumatisierte Extremität: Strategien bei der Anschlussplanung zur freien mikrovaskulären Defektrekonstruktion
Jannika Brinkmann (Leipzig)


15:06 Uhr
Algorithmus zur Reduktion von Komplikationen in der Decubituschirurgie
Jessica Almeida (Hameln-Pyrmont)


15:09 Uhr
Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Penisreplantation und Empfehlungen zur postoperativen Nachbehandlung anhand einer erfolgreichen Penisreplantation 30 Stunden nach der Amputation
Haydar Kükrek (München)


15:12 Uhr
Management komplexer thermomechanischer Kombinationsverletzungen – Zwischen Anspruch und Versorgungsrealität
Antonia Lippitsch (Leipzig)


15:15 Uhr
Der Dreifach-Sehnentransfer nach Elhassan zur Therapie des Scapula alata nach Verletzung des N. accessorius: Ein Fallbericht
Hakan Yildirim (Tübingen)


15:18 Uhr
Von Sepsis zu Bionik, das alles bietet plastische Chirurgie – ein Casereport
Emily Lerchbaumer (Tübingen)


15:21 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Wie sieht die Weiterbildung der Zukunft aus: Podiumsdiskussion zur Krankenhausreform und Weiterbildung

03. Oktober 2024  |  16:30 – 18:00 Uhr


Vorsitz: tba.


Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
Manfred Weissweiler (Geilenkirchen)


Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Johannes Gehle (Gelsenkirchen)


Tobias Kisch (Kronshage)


Susanne Hellmich (Hamburg)


Vertreter des Jungen Forum (DGPRÄC)
Gerrit Freund (Aachen)


Leiter des Referats Weiterbildung (DGPRÄC)
Heinz-Herbert Homann (Duisburg)


Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Geschlechtsangleichende Brustoperationen und Facial Feminization Surgery

03. Oktober 2024  |  16:30 – 18:00 Uhr


Vorsitz: Markus Kuentscher (Berlin), Andreas Wolter (Düsseldorf), Marios Bugariu (Düsseldorf)


16:30 Uhr
tba. 
Miguel Ángel Juliá (Marbella, Spanien)


16:45 Uhr
Morphologische und strukturelle Unterschiede zwischen Mann und Frau bei der Planung einer gesichtsfeminisierenden Operation
Cristina Somesan (München)


16:53 Uhr
FFS-Möglichkeiten und Grenzen der Gesichtsfeminisierung
Cvetan Taskov (Erding)


17:01 Uhr
Mastektomie bei Geschlechtsdysphorie
Daniel Schiltz (Berlin)


17:09 Uhr
Geschlechtsangleichende Mastektomien: Ein Algorithmus für die Wahl der Operationstechnik
Stephanie Schöpe (Düsseldorf)


17:17 Uhr
Die Inferior gestielte, Perforator sparende (IPPS) Mastektomie: Ein neuer, altbewerter Ansatz?
Sascha Veiz Christian Wellenbrock (Münster)


17:25 Uhr
Operative Korrektur nach auswärtiger Mastektomie bei transmännlichen und non-binären Patient:innen – Indikationen und Techniken
Andreas Wolter (Düsseldorf)


17:33 Uhr
Evaluation der Lebensqualität nach geschlechtsangleichender Mastektomie
Marios Bugariu (Düsseldorf)


17:41 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Daumen

03. Oktober 2024  |  16:30 – 18:00 Uhr


Vorsitz: Patrick Harenberg (Bochum), Annika Arsalan- Werner (Frankfurt a. Main), Armin Kraus (Magdeburg)


16:30 Uhr
Daumenrekonstruktion
Susanne Rein (Leipzig)


16:45 Uhr
Daumenrekonstruktion mit Osteointegration: Eine gute Option?
Marcela Jiménez-Frohn (Duisburg)


16:52 Uhr
Daumen runter für die Silikondaumenprothese: Nutzung von Silikondaumenprothesen nach traumatischer Amputation des Daumens und Interesse an chirurgischen Therapieoptionen
Cosima Prahm (Tübingen)


16:59 Uhr
Ergebnisse nach Fingerendgliedreplantation: Gerechtfertigter Aufwand?
Cam Tu Nguyen (Freiburg im Breisgau)


17:06 Uhr
Therapie der atrophen Störung am Finger nach Semiokklusivtherapie mittels Lipofilling
Kerstin Heumann (Regensburg)


17:13 Uhr
Blind randomisierte kontrollierte Studie mit körpereigenen Substanzen als minimal-invasive Behandlung bei der Rhizarthrose
David Lumenta (Graz, Österreich)


17:20 Uhr
Trapezektomie vs. Carpometacarpale-Prothese im Wandel der Zeit: Zwei Techniken im “in vivo” Seitenvergleich
Kaspars Silins (Bern, Schweiz)


17:27 Uhr
Patientenzufriedenheit nach Implantation der TOUCH®-Daumensattelgelenksprothese bei Rhizarthrose im Vergleich zur Resektions-Suspensions-Arthroplastik nach Lundborg
Arlena Klinger (Köln)


17:34 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Experimentelle/Klinische Forschung

03. Oktober 2024  |  16:30 – 18:00 Uhr


Vorsitz: Alexandra Anker (Regensburg), Wibke Müller Seubert (Erlangen), Dominik Steiner (Tübingen)


16:30 Uhr
Bioprinting einer 3D-Zell-Matrix zur Erforschung der Bestrahlungswirkung in biofabrizierten Modellen
Wibke Müller-Seubert (Erlangen)


16:37 Uhr
Mitochondria-Targeting Antioxidant MitoQ in a Rat Reperfusion Hindlimb Model: A Pilot Study
Lioba Hülsbömer (New Haven, USA)


16:44 Uhr
Highly Porous Foam Scaffolds Imprinted with human iPSCs Regenerate Skeletal Muscle and Improve Function Following Volumetric Muscle Loss
Luisa Weber (Boston, USA)


16:51 Uhr
Von Menschen zu Ratte: Banff-Klassifikation in der Abstoßungsreaktion von Vascularized Composite Allografts
Julia Thomé (Freiburg)


16:58 Uhr
In vivo gezüchtete axial vaskularisierte Bindegewebslappenplastiken eignen sich zur Transplantation und stabilen Defektrekonstruktion im Großtiermodell des Schafes
Florian Falkner (Ludwigshafen)


17:05 Uhr
Immunmodulation von Hautallotransplantaten: Optimiertes Immunosilencing durch die Kombination von US2 und US11 Plasmiden
Frederik Schlottman (Hannover)


17:12 Uhr
Hypoxie Präkonditioniertes Serum-Hydrogel (HPS-H) beschleunigt die Regeneration der Haut in einem Schweine-Wundmodell
Tanita Man (München)


17:19 Uhr
Untersuchung verschiedener Isolationstechniken humaner Satellitenzellen zur Anwendung im Skelettmuskel Tissue Engineering
Astrid Bülow (Aachen)


17:26 Uhr
Rolle der Tranexamsäure in der Plastischen Chirurgie: Eine systematische Überprüfung
Raya Isaev (Hameln)


17:33 Uhr
Depletion of Donor Dendritic Cells Ameliorates Immunogenicity of Both, Skin and Hind Limb Transplants
Sanas Mirhoseiny (Berlin)


17:40 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Poster 2

03. Oktober 2024  |  16:30 – 17:30 Uhr


Vorsitz: tba.


16:30 Uhr
Breast Lipofilling – is the bra really full? Clinical bra pressure measurement and in vitro testing of processed and unprocessed fat cells
Niklas Biermann (Regensburg)

16:33 Uhr
Erstbeschreibung eines BIA – ALCL – Falls bei Verwendung von Sebbin Implantaten
Raphael Tasar (Bonn)

16:36 Uhr
Gefährliches Stillen: Streptokokkenübertragung von Scharlach-kranken Säuglingen auf die mütterliche Brust Ein lebensbedrohlicher Mastitis-Fall mit Systematischem Literaturreview
Sonja Dahmann (Münster)

16:39 Uhr
Don’t burn bridges! – TMG zu PAP – Lappenplastik für die Brustrekonstruktion
Dirk Janku (Gerresheim/ Düsseldorf)

16:42 Uhr
Die Eigenfett-Transplantation als 15. Nothelfer im Einsatz bei komplizierten Brustsituationen
Ursula Tanzella (Birkenwerder)

16:45 Uhr
Breast Implant Illness Implant Removal Outcome Study – Vorläufige Studienergebnisse einer bizentrischen Studie 7
Nora Stockhausen (Düsseldorf)

16:48 Uhr
Ist der Doppel-PAP der bessere DIEP?
Dorrit Winterholer (Luzern, Schweiz)

16:51 Uhr
Albtraum Lappenverlust nach DIEP-Mammarekonstruktion, gibt es Licht am Ende des Tunnels?
Elena Frey (Luzern, Schweiz)

16:54 Uhr
Erfahrungen aus 20 Jahren chirurgischer Ödemsprechstunde: was haben wir ge-/verlernt?
Catarina Hadamitzky (Hannover)

16:57 Uhr
Zur operativen und strahlentherapeutischen Behandlung von Lymphozelen der Extremitäten
Mathias Witt (Castrop-Rauxel)

17:00 Uhr
Prophylaktische lymphovenöse Anastomosen bei Sarkomen
Alexander Wolff (Bochum)

17:03 Uhr
Präklinische Studie zur Lernkurve in roboterassistierter Mikrochirurgie
Donata von Reibnitz (Zürich, Schweiz)

17:06 Uhr
Verbrennungsintensivmedizinische Behandlung bei Toxisch Epidermaler Nekrolyse nach Einnahme von Diclofenac
Sina Rennhak (Tübingen)

17:09 Uhr
PVL-bildender Staph. aureus als Differentialdiagnose für rezidivierende Abszesse der Körperoberfläche
Levent Yilmaz (Bielefeld)

17:12 Uhr
Die gute Entscheidung in der plastischen Chirurgie
Camillo Müller (Offenbach a. Main)

17:15 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion

Änderung vorbehalten.

Hotelreservierungen