Trends und Entwicklungen

04. Oktober 2024  |  17:15 – 18:45 Uhr


Vorsitz: tba.


17:15 Uhr
Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz in der Plastischen Chirurgie
Christoph Wallner (Bochum)


17:30 Uhr
Wirtschaftliche Aspekte und Erlösaufteilung interdisziplinärer, mikrochirurgischer Operationen
David Braig (Freiburg i. Breisgau)


17:37 Uhr
Aufbau einer Abteilung für Plastische Chirurgie am Maximalversorger: Die Situation und Herausforderungen im Bundesdeutschen Gesundheitswesen
Martin Schreiber (Falkensee)


17:44 Uhr
Analyse der Effizienz- und Kostenstruktur von LVAs an einem Universitätsklinikum
Felix Reinkemeier (Bochum)


17:51 Uhr
Schwangerschaft in der Plastischen Chirurgie: Auswirkungen auch auf die berufliche Entwicklung?
Aijia Cai (Erlangen)


17:58 Uhr
Das Täuschungspotenzial von ChatGPT-generierten Patientenbewertungen in der plastischen und ästhetischen Chirurgie
Michael Alfertshofer (Emmering)


18:05 Uhr
Kann KI wie ein plastischer Chirurg denken? Das klinische Urteilsvermögen von GPT-4 bei rekonstruktiven Eingriffen an der oberen Extremität
Tim Leypold (Aachen)


18:12 Uhr
Flugsimulator der Mikrochirurgie: Smartphone Basiertes Training Angehender Mikrochirurgen
Sebastian Hoffmann (Tübingen)


 

18:19 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion