Verbrennungschirurgie gemeinsam mit DGV

04. Oktober 2024  |  15:30 – 16:45 Uhr


Vorsitz: Cord Christian Corterier (Halle), Julian Pötschke (Leipzig), Jennifer Schiefer (Köln)


15:30 Uhr
Der Einfluss psychiatrischer Komorbiditäten und Suizidalität auf das Outcome von Brandverletzten
Doha Obed (Hannover)

15:38 Uhr
Faktor XIII: mehr als nur ein fibrinstabilisierender Faktor für den Schwerbrandverletzten? – Eine matched-pair Analyse
Florian Bucher (Hannover)

15:46 Uhr
Rekonstruktion axillärer Defekte nach Verbrennungen
Bong-Sung Kim (Zürich)

15:54 Uhr
Einsatz der veno-venösen extrakorporalen Membranoxygenierung (vv-ECMO) bei schwerbrandverletzten Patienten mit ARDS: Ergebnisse einer Single-Center-Studie
Jannik Hinzmann (Bochum)

16:02 Uhr
Die langfristige Wechselbeziehung zwischen Schmerzen, Angst und Depression nach schweren Verbrennungen
Gabriel Hundeshagen (Ludwigshafen)

16:10 Uhr
Die Anwendung künstlicher Intelligenz zur Heilungsprognose von Verbrennungswunden
Sonja Schmidt (Bochum)

16:18 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion