Experimentelle Forschung in vitro

03. Oktober 2024  |  11:30 – 13:00 Uhr


Vorsitz: Andreas Arkudas (Erlangen), Dominik Steiner (Tübingen), Frederik Schlottmann (Hannover)


11:30 Uhr
Identification of antimicrobial peptides from the Ambystoma mexicanum displaying antibacterial and antitumor activity
Nadjib Dastagir (Hannover)


11:37 Uhr
Mikrobiomanalyse eines Junctional Epidermolysis Bullosa Patienten nach Behandlung mit transgener Haut
Alexander Dermietzel (Münster)


11:44 Uhr
A Ready-to-Use Purified Exosome Product for Volumetric Muscle Loss and Functional Recovery
Lorenzo Mazzucchelli (Magdeburg)


11:51 Uhr
Fortschritte im Lymphknoten Tissue Engineering: Das Potential von adipösen mesenchymalen Stammzellen als Lymphoid Tissue Organizer Zellen
Fábio dos Santos Adrego (Aachen)


11:58 Uhr
Knochenregenerierende Wirkung von injizierbarem Hypoxie Präkonditioniertes Serum-Fibrin (HPS-F) in einem Ex-vivo-Knochendefektmodell
Finja Fuchs (München)


12:05 Uhr
Knorpelähnliche Chips aus Spinnenseidematrices und adipogenen Stammzellen: Tissue Engineering mit klinischer Perspektive?
Frederik Schlottmann (Hannover)


12:12 Uhr
Hypoxie Präkonditioniertes Serum (HPS) fördert die Proliferation und den chondrogenen Phänotyp von Chondrozyten in vitro
Jun Jiang (München)


12:19 Uhr
Der regenerative Effekt von Platelet-Rich-Fibrin auf Adipose-Derived-Stem Cells
Luisa Weber (München)


12:26 Uhr
Aspirin stimuliert die osteogene Differenzierung von Adipose tissue-derived Stem Cells in vitro
Constanze Kuhlmann (München)


12:33 Uhr
Tensid-basierte Adipogenese von humanen Fettstammzellen (ASCs) auf einem Fibroin-Scaffold mit Cremophor EL
Leonie Katharina Hidalgo Pareja (Aachen)


12:40 Uhr
Untersuchung der kombinatorischen Wirkung von Lokalanästhetika und Adrenalin auf die Vitalität und Differenzierungskapazität von Fettstammzellen in vitro
Vincent Guillaume (Aachen)


12:47 Uhr
Zusammenfassung Sekretär und Diskussion